Wirtschaftsmediation

Jeder kennt Konflikte sowohl im Privat- als auch im Berufsleben. Konflikte in und zwischen Unternehmen gehören zum Alltag des Wirtschaftslebens. Sie bergen ein erhebliches Potential für Kreativität und Innovation, können aber  Werte vernichten und im Extremfall auch Existenzen zerstören. Effektives Konfliktmanagement und langfristiger Unternehmenserfolg gehen Hand in Hand. Traditionell werden Wirtschaftskonflikte entweder durch direkte Verhandlungen der Beteiligten oder - wenn diese scheitern - durch eine verbindliche Entscheidung eines Dritten beigelegt.
 

Dazu werden bei externen Streitigkeiten in der Regel Gerichte oder Schiedsstellen angerufen. Die Mediation, also die Vermittlung durch einen Dritten, der keine Entscheidungsbefugnis besitzt, eröffnet zusätzliche und effiziente Lösungswege, welche sowohl unternehmensinterne Abläufe als auch den Ruf eines Unternehmens positiv beeinflussen können. Sie ermöglicht in vielen Fällen eine rasche und kostengünstige Streitbeilegung, die Geschäftsbeziehungen sowie Unternehmensabläufe schont. Mediation ist insbesondere auch im internationalen Umfeld in mehrfacher Hinsicht Gewinn bringend.

Überall dort, wo im Wirtschaftsleben unterschiedliche Rechtssysteme im Konfliktfall aufeinandertreffen, ist eine Lösung des Konflikts mittels Mediation vorteilhaft, da die Lösung der Parteien gefunden und eine Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Rechtssystemen nicht nötig wird. Dies spart insbesondere im internationalen Umfeld Zeit sowie Kosten und bindet keine unnötigen Ressourcen.
 

Die systematische Anwendung der Mediation in Wirtschaftskonflikten stammt aus den USA, ist dort seit Jahren etabliert und darüber hinaus in vielen internationalen Geschäftskontrakten als Konfliktlösungsmethode fest verankert. Mit einer in Vorbereitung befindlichen EU-Richtlinie wird erstmals eine Vorgabe für die Implementierung des Mediationsverfahrens in die nationalen Rechtssysteme der Mitgliedsländer angestrebt. Vielen Unternehmen ist es gelungen, durch den Einsatz der Mediation ihre Konfliktbewältigungskosten erheblich zu senken und Zeit zu sparen.